Einsatz 24. März 4:18 Uhr „Tragehilfe für Rettungsdienst“

nur wenige Stunden nach der letzten Alarmierung schrillten wieder die Sirenen, die Piepser und die Alarm-Apps auf den Smartphones.

Wir wurden zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert, um einen Patienten durch ein enges Treppenhaus zum Rettungswagen zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “Einsatz 24. März 4:18 Uhr „Tragehilfe für Rettungsdienst“”