Einsatz 30. April Stichwort „Dachstuhlbrand Wohnhaus“

Am gestrigen Sonntag wurden wir zu einem Dachstuhlbrand nach Meilschnitz alarmiert.

Der Dachstuhl hatte Feuer gefangen und das komplette Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen. Es enstand ein Sachschaden von ca 150.000€. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren die Kameraden aus Meilschnitz, Neustadt, Wildenheid, Rödental, Haarbrücken, die Bereitschaft des Roten Kreuzes aus Neustadt, die Polizei und die Notfallseelsorge des Landkreises Coburg

Da einige unserer Kameraden gerade dabei waren, das für den Abend anstehende Maibaumfest vorzubereiten konnten wir sehr schnell ausrücken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.